5137BuchdruckBibel2A0011748
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Veranstaltungen - Veranstaltung

Zauberlehrling, 30.10.2018, 18:30 Uhr

Saufen wie ein Deutscher

Über Weine aus dem Land der Reformation


Martin Luther schrieb am 2. Juli 1540 an seine „herzliche Käthe, Doktorin Lutherin und Frauen auf den neuen Saumarkt" aus Weimar: „Ich füge euch und Ewr. G. unterthäniglich zu wissen, daß mir's hier wohl gehet. Ich fresse wie ein Beheme [Böhme] und saufe wie ein Deutscher, das sei GOtt gedankt. Amen."



Am Vorabend des Reformationstages laden wir zu einer historischen Erkundung ins kulturell-religiöse Grenzgebiet.


Dr. Daniel Deckers
Referent
Dr. Daniel Deckers
Verantwortlicher Redakteur für „Die Gegenwart“
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Verleih daher deinem Knecht ein hörendes Herz, damit er dein Volk zu regieren und das Gute vom Bösen zu unterscheiden versteht.

 

1 Könige 3, 9