5137BuchdruckBibel2A0011748
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Veranstaltungen - Veranstaltung

Eisfabrik e.V., 07.05.2008, 21:30 Uhr

Exklusion - Draußen, unten, unter sich

Von überflüssigen jungen Männern


Die brutalen Szenen der Münchener U-Bahn berichten in ihrer maßlosen Un-Ästhetik von interesselosem Missfallen: vom aufgekündigten Konsens. Sozialer Ausschluss und kulturelle  Hoffnungslosigkeit junger Männer präsentieren die Kehrseite radikaler Ökonomisierung und entfesselten Pragmatismus.
Sichtbar ist kein Münchener und kein ostdeutsches Phänomen, sondern ein globales, von Palästina bis Mexiko: junge Männer ohne Platz sind ein sozialer und politischer Sprengsatz.

Den Ursachen, langfristigen Wirkungen und Perspektiven ist nachzugehen. Denn die Fähigkeit zur Integration der Schwächsten bestimmt nach Überzeugung der Kirche auch den normativen Kern moderner Gesellschaften.


Prof. Dr. Heinz Bude
Referent
Prof. Dr. Heinz Bude

Lehrstuhl für Makrosoziologie, Universität Kassel
Hamburger Institut für Sozialforschung

Prof. em. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn
Referent
Prof. em. Dr. Dr. Gunnar Heinsohn

Soziologe und Ökonom, Universität Bremen

Dr. Dorothea Kolland
Referent
Dr. Dorothea Kolland
Musikwissenschaftlerin und Soziologin Leiterin
Kulturamt, Berlin-Neukölln
Dr. Antje Vollmer
Referent
Dr. Antje Vollmer
Theologin und Publizistin Vizepräsidentin a.D. des Deutschen Bundestages
Dr. Matthias Woiwode
Moderation
Dr. Matthias Woiwode

Theologe, Pers. Referent des Generalvikars
Bischöfliches Generalvikariat Hildesheim

Verleih daher deinem Knecht ein hörendes Herz, damit er dein Volk zu regieren und das Gute vom Bösen zu unterscheiden versteht.

 

1 Könige 3, 9