Dominikus klein468 Kopi1947
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Klausur > Klausur - Veranstaltung

Künstlerhaus, 29.11.2012, 20:00 Uhr

Mechthild von Magdeburg

Das fließende Licht der Gottheit


Die Meditationen Mechthilds von Magdeburg (1207-1282) sind ein herausragendes Beispiel der mittelalterlichen Frauenmystik. Mit ihrer hermeneutisch unbeugsamen Theologie verweisen sie auf den Glutkern christlichen Glaubens: die Ek-stase der Seele in Gottes Selbstoffenbarung; im fließenden Licht und also am Abgrund.


 Corinna Kirchhoff
Lesung
Corinna Kirchhoff

Schauspielerin

Der aber zur Tür hineingeht,
der ist der Hirte der Schafe.
Dem macht der Türhüter auf,
und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe
mit Namen und führt sie hinaus.

 

Johannes 10, 2–3