Dominikus klein468 Kopi1947
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Klausur > Klausur - Veranstaltung

Künstlerhaus, 29.11.2012, 20:00 Uhr

Mechthild von Magdeburg

Das fließende Licht der Gottheit


Die Meditationen Mechthilds von Magdeburg (1207-1282) sind ein herausragendes Beispiel der mittelalterlichen Frauenmystik. Mit ihrer hermeneutisch unbeugsamen Theologie verweisen sie auf den Glutkern christlichen Glaubens: die Ek-stase der Seele in Gottes Selbstoffenbarung; im fließenden Licht und also am Abgrund.


 Corinna Kirchhoff
Lesung
Corinna Kirchhoff

Schauspielerin

Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe.

 

1 Korinther 13,13