gericht bosch2824
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Juristenforum > Juristenforum - Veranstaltung

Schloß Celle, 24.06.2015, 14:00 Uhr

Institutionenverstand

Ein Gespräch zur Situation des Rechts im Zustand des Gemeinwesens


Das Juristenforum 2015 verdankt sich nachdrücklichen Anregungen jener Dankesrede, die Gertrude Lübbe-Wolff zur Verleihung des Hegel-Preises 2012 in Stuttgart gehalten hat. In ihr wurde das Programm von Hegels „Sittlichkeit" zeitkritisch nachgezeichnet und im Begriff des „Institutionenverstands" zugespitzt. Nicht in Reminiszenz an „Preußens große (staatsphilosophische) Zeit", sondern in Querstellung zu moralisch überhitzten Debatten und eher romantischen Stimmungen in Gemeinwesen und Gesellschaft appelliert der Begriff an kulturelle Voraussetzungen und Erfordernisse komplexer Gesellschaften. Auf verlorenem Posten?


 Jürgen Kaube
Dialog
Jürgen Kaube

Herausgeber
Frankfurter Allgemeine Zeitung

Prof. Dr. Gertrude Lübbe-Wolff
Dialog
Prof. Dr. Gertrude Lübbe-Wolff
Lehrstuhl für Öffentliches Recht
Universität Bielefeld
Richterin des Bundesverfassungsgerichts a. D.

Der aber zur Tür hineingeht,
der ist der Hirte der Schafe.
Dem macht der Türhüter auf,
und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe
mit Namen und führt sie hinaus.

 

Johannes 10, 2–3