gericht bosch2824
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Juristenforum > Juristenforum - Veranstaltung

Schloß Celle, 26.05.2010, 16:00 Uhr

Wandel der Staatlichkeit

Im Zentrum der politischen Verständigung spätestens seit der Wiedervereinigung Deutschlands stehen Fragen der Fortentwicklung der staatlichen Ordnung. Veränderte Rahmenbedingungen erforderten eine komplexe Debatte vielfältiger Aspekte zukunftsfähiger Staatlichkeit. In dieser Komplexität nehmen Fragen der Sozialstaatlichkeit unter den Bedingungen einer globalisierten Wirtschaftsordnung einen herausragenden Platz ein. Diese Fragen reichen auch tief in die gesellschaftliche Verständigung nach dem Fall der Mauer. Auf welchen Wandel wir uns einzustellen haben, ist unter historischen und rechtspolitischen Aspekten zu erschließen.


 Peter Masuch
Referent
Peter Masuch

Präsident des Bundessozialgerichts, Kassel

Prof. Dr. Bernhard Vogel
Referent
Prof. Dr. Bernhard Vogel

Thüringer Ministerpräsident a.D.

 Klemens Kindermann
Moderation
Klemens Kindermann
Stellv. Chefredakteur
Deutschlandfunk

Der aber zur Tür hineingeht,
der ist der Hirte der Schafe.
Dem macht der Türhüter auf,
und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe
mit Namen und führt sie hinaus.

 

Johannes 10, 2–3