LW320C2239
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > Glaube & Vernunft > Glaube & Vernunft - Veranstaltung

Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, 19.03.2014, 19:30 Uhr

Was war die Kulturnation?

Hinter dem Begriff Kulturnation lauerten oft politisches Unvermögen und deutsche Ansprüche der Überlegenheit. Mit dem Dritten Reich schien der Begriff endgültig zerschlagen. Zugleich wurden an der Kulturnation immer wiederauch die humanisierenden Ressourcen der Gegenwart und Tradition ausgemessen. Taugt der Begriff noch für produktive Einsprüche und als Bürgschaft für morgen?


Dr. Joachim Blüher
Podium
Dr. Joachim Blüher

Direktor der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo, Rom

 Ulrich Schacht
Podium
Ulrich Schacht

Schriftsteller

 Michael Triegel
Podium
Michael Triegel

Maler

Prof. Dr. Christina Weiss
Podium
Prof. Dr. Christina Weiss
Staatsministerin im Bundeskanzleramt a. D. (Beauftragte für Kultur und Medien)
 Ingo Langner
Gesprächsleitung
Ingo Langner

Regisseur, Autor und Publizist

Der aber zur Tür hineingeht,
der ist der Hirte der Schafe.
Dem macht der Türhüter auf,
und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe
mit Namen und führt sie hinaus.

 

Johannes 10, 2–3