DSC 0007133 Kopie1554
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Gäste > Gäste - Detail

Katholisches Forum
Niedersachsen

Rinke Moritz
 
Moritz Rinke

Regisseur, Autor


Geboren am 16. August 1967 in Worpswede bei Bremen, studierte Rinke nach dem Besuch der Ottersberger Waldorfschule in Gießen bei Professor Andrzej Wirth Angewandte Theaterwissenschaft und arbeitete danach für Zeitungen wie die Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit und Theater heute. Er erhielt als Redakteur bei der Berliner Zeitung Der Tagesspiegel zweimal den Axel-Springer-Preis. Einmal für seine Reportage "Ein Tag mit Marlene" und zum anderen für einen Bericht über die Love Parade im Jahre 1997. Seit 1999 schreibt er Theaterstücke. Er schrieb "Die Nibelungen" für die Nibelungenfestspiele in Worms als zeitgerechte Neufassung, die 2002 und 2003 dort vor dem Südportal des Doms und in einer weiteren neuen Fassung 2006, 2007 und 2008 vor dem Nordportal aufgeführt wurde.
Moritz Rinke lebt als freier Autor in Berlin.

63
24.03.2009
Cumberlandsche Galerie
Freundschaft (Moderation)

Für jetzt bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; doch am größten unter ihnen ist die Liebe.

 

1 Korinther 13,13