DSC 0007133 Kopie1554
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Gäste > Gäste - Detail

Katholisches Forum
Niedersachsen

Gosewinkel Dieter
Prof. Dr. 
Dieter Gosewinkel

Leiter des Rule of Law Center, Wissenschaftszentrum Berlin


Dieter Gosewinkel wurde 1956 in Fürth/Odenwald geboren.

  • 1976 - 1984 Studium der Rechtswissenschaft und Geschichte an den Universitäten Freiburg im Breisgau und Genf
  • 1982 Juristisches Staatsexamen
  • 1984 Magisterexamen im Fach Neuere Geschichte an der Universität Freiburg i. Br.
  • bis 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Öffentliches Recht der Universität Freiburg
  • 1990 Promotion zum Dr. phil.
  • 1991 - 1997 Wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin
  • 1995 Gastprofessur am Europäischen Hochschulinstitut Florenz
  • 2000 Habilitation im Fach Neuere Geschichte; Privatdozent am Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin
  • 2000 - 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte (Frankfurt a.M.), Leiter der Forschungsgruppe "nationalsozialistische Diktatur" im Projekt "Das Europa der Diktatur. Wirtschaftskontrolle und Recht"
  • 2001 - 2002 Vertreter der Professur für westeuropäische Geschichte an der Freien Universität Berlin
  • Seit 2002 Leiter der Forschungsgruppe „Zivilgesellschaft, citizenship und politische Mobilisierung“ am WZB (gemeinsam mit Jürgen Kocka bis 2004, gemeinsam mit Dieter Rucht seit 2005)
  • 2003 Gastprofessur an der Universität zu Köln
  • Seit 2004 Gastaufenthalte (professeur invité) an der École des Hautes Études en Sciences Sociales, Paris
  • 2006 Inhaber des Alfred–Grosser-Gastlehrstuhls am Institut d’Études Politiques Paris
  • 2009 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Freien Universität Berlin
  • 2010 Berufung als Fellow an das Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien an der Universität Erfurt; Berufung als Fellow des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft am St Antony’s College, University of Oxford
63
02.07.2014
Schloß Celle

Verleih daher deinem Knecht ein hörendes Herz, damit er dein Volk zu regieren und das Gute vom Bösen zu unterscheiden versteht.

 

1 Könige 3, 9