5137BuchdruckBibel2A0011748
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Gäste > Gäste - Detail

Katholisches Forum
Niedersachsen

Vogl Joseph
Prof. Dr. 
Joseph Vogl

Ordinarius für Literatur- und Kulturwissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin


Joseph Vogl wurde 1957 in Eggenfelden geboren. Er studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in München und Paris. 1990 wurde er an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Fach Neuere deutsche Literatur promoviert. Von 1992 bis 1994 erhielt er ein Postdoktorandenstipendium der DFG und von 1995 bis 1997 ein Habilitationsstipendium. Im Jahr 1998 wurde Vogl Professor für Theorie und Geschichte künstlicher Welten an der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar. 2001 habilitierte er sich im Fach Neuere deutsche Literatur an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2006 ist er Professor für Literatur- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte und Theorie des Wissens; Geschichte von Gefahr und Gefährlichkeit in der Neuzeit; Diskurs- und Medientheorie; Literaturgeschichte 18. bis 20. Jahrhundert.

63
19.06.2012
Kunstmuseum Celle

Der aber zur Tür hineingeht,
der ist der Hirte der Schafe.
Dem macht der Türhüter auf,
und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe
mit Namen und führt sie hinaus.

 

Johannes 10, 2–3