kafn-buehne-Braunschweiger-Kolloquium
DSC 0007133 Kopie1554
Startseite > Reihen > BS Kolloquium > Braunschweiger Kolloquium - Veranstaltung

Amtsgericht Braunschweig, 06.09.2017, 10:30 Uhr

Hüter von Recht und Ordnung?

Generationenwandel und institutionelle Kultur in der Rechtsprechung (3)

iustitia, -ae f. - Über den weiblichen Rechtsstaat


Institutionelle Kultur und Wandel bestimmen sich auch vom Geschlechterverhältnis mit. Was geschieht eigentlich, wenn Frauen in vormals männlich geprägte Institutionen kommen? Wie wandeln sich diese Institutionen und was verändert sich in tradierten Rollen- und Selbstverständnissen? Und wie entwerfen sich Institutionen der Rechtsprechung in diesen Wandlungen neu in die umgebende Gesellschaftskultur hinein? Diesen Erfahrungen und Fragen stellt sich das V. Braunschweiger Kolloquium zur Rechtskultur.


Prof. Dr. Berthold Vogel
Gesprächsleitung
Prof. Dr. Berthold Vogel

Soziologisches Forschungsinstitut, Universität Göttingen

Prof. Dr. Karin Gottschall
Vortrag
Prof. Dr. Karin Gottschall
Lehrstuhl für Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Geschlechterverhältnisse, Universität Bremen

Der aber zur Tür hineingeht,
der ist der Hirte der Schafe.
Dem macht der Türhüter auf,
und die Schafe hören seine Stimme; und er ruft seine Schafe
mit Namen und führt sie hinaus.

 

Johannes 10, 2–3